Buchungsliste

Alle Buchungen werden in einer Fensterliste angezeigt. Beträge, die nicht in der Hauptwährung angegeben sind, werden mit dem Währungs-Symbol dargestellt.
Sie erhalten diese Liste über die Taste F1.

Suchen im Buchungsfenster

Alle Fenster in FirstMillion verfügen über einen Autolocator. Sie aktivieren lediglich das Fenster, sortieren und filtern eventuell vorab den Inhalt (Zeitfilter, Kontenfilter usw.) und tippen anschließend einen oder mehrere, durch Leerzeichen getrennte, Suchbegriffe ein. Sie sehen sofort alle Datensätze, die alle Suchbegriffe enthalten. Dabei können auch Teile eines Wortes verwendet werden.

Die Sortierkriterien

Das Kriterium, nach dem die Fensterliste sortiert wird, stellen Sie mit einem Klick auf die Spaltenbezeichnung ein. Das aktive Sortierkriterium wird unterstrichen dargestellt.

Neu

Ein Klick auf diesen Knopf oder das Drücken der Taste "Einfügen" öffnet eine leere Buchungsdialogbox, mit der Sie einen neuen Buchungsbeleg erstellen können.
Wenn Sie die Option(Alt)-Taste dabei gedrückt halten, werden alle Felder mit den Werten der vorherigen Buchung voreingestellt. Dies erspart Tipparbeit, wenn man mehrere ähnliche Buchungen eingeben muß.

Ändern

Wenn Sie einen Eintrag in der Liste markieren, kann die zugehörige Buchungsdialogbox mit diesem Knopf geöffnet werden. Allerdings öffnet sich die Box auch, wenn Sie einen Doppelklick auf einen Eintrag machen.

Löschen

Nach einer Sicherheitsabfrage wird durch diesen Knopf ein oder mehrere Eintragungen aus der Liste gelöscht. Diese Funktion wird auch durch den Knopf "Entfernen" auf der Tastatur ausgeführt.

Zeitraum

Mit diesem Knopf öffnen Sie die Auswahlbox für den Zeitraum, der im Buchungsfenster dargestellt werden soll. Wenn Sie beim Klick auf das Zeitraum-Icon die Alt-Taste gedrückt halten, wird der Zeitraum sofort auf 'Alle' gestellt. Es werden dann alle Buchungen dargestellt, die sich in der Buchungsdatei befinden.

Filterfunktionen

Die Anzeige in der Liste läßt sich auch nach verschiedenen Kriterien filtern. Das Pop-Up-Menü ermöglicht dabei folgende Auswahlmöglichkeiten:

Alle anzeigen

nur Kontenauswahl

Es werden nur die Konten angezeigt, die im Fenster F9 markiert sind. Wird bei der Auswahl eines Kontos in der Kontenliste (F 9) die Alt-Taste gedrückt gehalten, so wird der Filter "Kontenauswahl" sofort gesetzt.

Auch wenn Sie in der Buchungsliste mit gedrückter Alt-Taste auf ein Gegenkonto-Namen klicken, wird der Fensterinhalt nach diesem Konto gefiltert.

nur Erinnerung

Sie sehen nach Aktivieren dieser Funktion nur die Buchungsbelege, deren Erinnerungsdatum überschritten wurden. 

nur Geänderte

Das Fenster zeigt nur die Belege an, die seit dem Start des Programms geändert oder neu eingegeben wurden. Mit dem Verlassen des Programms wird diese "Markierung" wieder gelöscht.

Funktionen

Unter diesem Pop-Up-Menü finden Sie die folgenden Funktionen:

Regelmäßige buchen

Die im Fenster Regelmäßige Buchungen enthaltenen Buchungen werden für einen einstellbaren Zeitraum in die Buchungsliste eingefügt.

Import

Wenn Sie von einer anderen Buchhaltung auf FirstMillion umsteigen möchten, können Sie Ihre alten Buchungsdaten bequem in unser Programm importieren. Die Daten müssen durch ein Komma, Semikolon oder Tabulator getrennt sein und in folgender Reihenfolge vorliegen:

Datum, Text, Bruttobetrag, Mwstsatz (in %), Gegenkonto-, Geldkonto-, Buchungsnummer, <CR>.

Das Datum wird in der Form (T)T.(M)M.(JJ)JJ erwartet. Zum Beispiel 3.11.2002

Ein Beispiel für eine Importdatei finden Sie im Ordner 'Import Beispiele:Alte Buchungen'

Wenn das Konto beim Import nicht vorhanden ist, fragt das Programm während des Imports welches Konto dieser Datensatz erhalten soll.

Listenausgabe

Sie können die Daten aus allen Programmteilen von FirstMillion mittels der Platzhalter in Listenform ausgeben. Die zugehörige Dialogbox finden Sie in Liste-Ausgabe erklärt.

Gegenkonto ändern

Manchmal ist es notwendig bei mehreren Buchungen gleichzeitig das Gegenkonto zu ändern. Gehen Sie dabei wie folgt vor.