Logo

Fax- & Voice-Jobs

Jobs

Fax- & Voice-Jobs dienen zum zeitversetzten Senden oder für den Client-Server-Betrieb.
Bei Fax-Jobs kann eine Priorität angegeben werden. Es werden erst alle Faxe mit der höchsten Priorität gesendet. Wenn ein Fax nicht fehlerfrei zugestellt werden kann, wird die Priorität automatisch um 1 vermindert.
Im Client-Server-Betrieb benötigen Sie nur ein Modem am Server-Rechner. Darauf läuft CoMa und überprüft alle x Sekunden ob neue Jobs vorliegen und versendet diese, wenn die einstellbare Sendezeit erreicht ist. Dazu muß 'Jobs senden' in der Haupt-Dialog-Box aktiviert sein.
Von beliebig vielen Client-Rechnern können über das Netzwerk Fax-Jobs angelegt werden. Auf den Clients muß als Job-Ordner der Ordner auf dem Server eingestellt werden.
Markierte Jobs können temporär deaktiviert werden.
Es kann auch der Zähler für die maximalen Anwahlversuche wieder zurückgesetzt werden.
Die beiden Zahlen in der Spalte Status zeigen die Anzahl der bereits erfolgten Sendeversuche und die Maximal-Anzahl der Versuche an.

Ein Doppelklick auf einen Eintrag zeigt alle Seiten eines Jobs an oder spielt die Nachricht vor.
Mit der Tab-Taste oder mit dem Button 'Ändern' können Sie die Daten eines Jobs ändern.

Edit_Job

Es ist auch möglich Jobs manuell mit anderen Programmen anzulegen:
Dazu muß im Job-Ordner ein Ordner erstellt werden, der die Fax-Seiten(nur bei Fax-Jobs) und eine Datei SENDINFO.TXT enthält.
Faxseiten können im PDF-, CoMa-Fax- oder als Text- bzw. RTF-Datei vorliegen. Eine *Text- bzw. RTF-Datei wird automatisch in eine Grafik-Seite mit Header- und Footer gewandelt. Mehrere Dateien werden in alphabetischer Reihenfolge gesendet.
In der Text-Datei SENDINFO.TXT stehen die Angaben für den Job in folgender Form:

NAME:Hartmann Software //Name
NUMBER:030/62709459 // Fax/Telefonnummer
DATE:04.06.2002
CLOCK:18:30
REPEAT:10 // Anzahl der Versuche bei Besetzt oder Störungen
DPI:200 // 100 oder 200 möglich
PRIORITY:50 // Priorität von 1 bis 99, Standard ist 1
REM:Letzte Mahnung // Bemerkung
VOICE:HD/CoMa/Voice/Outgoing/Test.aiff // Kompletter Pfad einer Voice-Datei nur bei Voice-Jobs

DATE, CLOCK, REPEAT, DPI, PRIORITY und REM können Sie auch weglassen, dann werden die Standard-Voreinstellungen verwendet und der Job wird sofort gesendet.